Absegeln 2007

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] Bericht

Bei kühlem, aber trockenen Wetter und vor allem relativ stetigem Wind konnte am Sonntag, den 25.10.2007 um 11:45 Uhr die letzte Regatta des SCM in diesem Jahr angeschossen werden. Im Feld der insgesamt 17 teilnehmenden Schiffe waren fast alle Bootsklassen des SCM vertreten: Optis, 420er, Pirat, Laser, Finn, Korsar, Zugvogel, BM, Falk und C55. Die größte Flotte im Feld waren die Optimisten der Jüngsten im SCM, die mit sieben Seglerinnen und Seglern teilnahmen. Die Segler der Betriebssportgruppe der LBS West sowie der Segelgruppe für Menschen mit Behinderungen im SCM waren jeweils mit eigenen Booten und Mannschaften im Feld vertreten.

In der Gruppe der Optimisten, die eine eigene Wertung erhielten, konnten sich Leonhard Hojenski, Florian Hojenski und Lotta Vienenkötter platzieren. Herzlichen Glückwunsch! Hochachtung gilt auch der Leistung der übrigen Jüngstensegler, von denen drei überhaupt zum ersten Mal an einer Regatta teilnahmen!

Die 14 weiteren Schiffe im Feld wurden nach Yardstick gewertet. Hier gewann Robert Bleckmann mit Mandy Bieletzki im Schwertzugvogel vor Ansgar Janotta mit Paulina Molkenbur im 420er (Platz 2) und Carsten Wiegel im Laser (Platz 3).

[bearbeiten] Ergebnisse

[bearbeiten] Bilder

Ansichten
Persönliche Werkzeuge