Archiv Aktuelles 2014


Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2405

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2406

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2407

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2408

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2409

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2410

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2411

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2412

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2413
Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Meisterschaft der Meister in Münster - Düsseldorferin und Münsteraner Youngster werden Meister der NRW Segelmeister mehr ...

Wenn eine junge Einmannbootseglerin aus Düsseldorf zusammen mit einem ebenso jungen Einmann-bootsegler aus Münster, als neu zusammen gestelltesTeam, die versammelte Elite der NRW Segelmeister nach 19 Läufen alt aussehen lässt, dann ist das schon so etwas wie ein kleine Revolution im Seglerland NRW. Neue NRW Meister der Meister wurden am Sonntag bei wirklich miesem Wetter und leichten, aber konstantem Wind auf dem Aasee in Münster die Meisterin der Bootsklasse Europe Charlotte Braun-Dullaeus zusammen mit den Münsteraner Lasersegler Jules Tronquet vom SCM. Zweite wurden die NRW Piratenmeister, die Gebrüder Schneider aus Bonn vor den NRW Zugvogelmeister Frank Schuchanek und Karsten Idell aus Krefeld. 16 NRW Meisterteams waren am Start auf dem für diese Zwecke idealen Aasee mit seiner Segelarena.

mehr ...



Traumkulisse für das Absegeln des Segelclub Münster (SCM) mehr ...

Fast 40 Boote vom kleinen Optimisten bis zur großen Rennyacht verabschiedeten, bei Traumwetter mit Sonne und gutem Wind, die Segelsaison 2014. Es war ein sonnige und windreiche Segelsaison. Gut 65 Seglerinnen und Segler hatten noch einmal richtig Spaß, als Wettfahrtleiter Matthias Pape, die Boote am Sonntag auf den Kurs schickte.

mehr ...



Eine kleine Nachlese zu den erfolgreichen Aktivitäten der 2.4 Segler bei den auswärtigen Herbstregatten Mehr ...

Eine sehr gute Nachricht vorab: Als Landesmeister in der Behindertenklasse in NRW startet Wolfgang Gruppe als Vertreter des SCM am kommenden Wochenende bei der Meisterschaft der Meister!

Als Ergebnis der fleißigen Regattateilnahmen und der guten Ergebnisse steht steht der SCM an 2. Stelle in der Vereinswertung der Deutschen 2.4mr Rangliste. (http://www.2punkt4.de/ergebnisse/#RL)

In der zweiten Jahreshälfte nahmen wir an Regatten in Flensburg, Medemblik und Plau in Meckleburg-Vorpommern teil. Mehr ...


Geänderte Service-Zeiten in der Messe ab 01. November 2014
Ab dem 01. November 2014 gelten in der Messe folgende reduzierte Service-Zeiten:

Mittwochs 16:30 - 23:00 Uhr
Freitags 18:00 - 23:00 Uhr

An allen andere Tagen ist wie gewohnt Selbstbedienung möglich.



Kaiserwetter beim 51. Aaseepokal der Piraten mehr ...

Besser konnte das vergangene Wochenende für die Piratensegler auf dem Aasee gar nicht sein, so Wettfahrtleiter Benedikt Mattonet. Am Samstag hatten die 82 angetretenen Mannschaften ausreichend Wind und am Sonntag gab es ganz anders als sonst zu dieser Jahreszeit Sonne und richtig guten Wind. Gewinner des Aaseepokals wurden, zum wievielten Mal konnte gar nicht mehr festgestellt werden, Karsten (Butze) Bredt mit Steuerfrau Svenja Thoroe. Besonders die zahlreichen zum Aaseepokal angetretenen Jugend-Crews waren erfreulich, weil es sich zeigt, das die schon 1938 konstruierte Bootsklasse weiter lebt und gedeiht. Die mehreren hundert Zuschauer an der Aaseebastion konnten an beiden Tagen hautnah packende Positionswechsel und Manöver verfolgen. Besonders gut kam an, dass jeweils kundige Regattasegler über Mikrofon die Wettfahrten launig kommentierten. So etwas gibt es nur ganz selten im Segelsport. Segeln mit Stadionsprecher! mehr ...

Bilder Samstag...
Bilder Party...
Bilder Sonntag...


Ergebnisliste zum downloaden...


Crispin Bodenhausen gewinnt im Optimisten die Fettmarktregatta in Warendorf mehr ...

Das war ein gutes Wochenende bei der Fettmarktregatta. 29 Boote am Start. 5 Opti`s von uns. Sonne pur. Sonntag sogar Wind. Vier Läufe. Stolze Eltern. Ein typischer Nils Freudenschrei quer über den See, als endlich Wind kam. Ein Sieger und persönliche Bestleistungen aller SCM Opti SeglerInnen. mehr ...



Zugvögel lagen in der Flaute! Martin Klüsener und Oliver Venherm gewinnen den Westfälischen Frieden der Schwertzugvögel

Viel Sonne, wenig Wind und die selben Sieger wie im Vorjahr, so läßt sich die Zugvogelregatta um den Pokal des Westfälischen Friedens vom SCM zusammenfassen. Zu Recht lange ließ Wettfahrtleiter Bene Mattonet die Segler auf Wind warten, bevor er am Sonntag einen Versuch wagte und starten ließ. Und dieser Start blieb der einzige am ganzen Wochenende. Die übrige Zeit verfolgten die Segler die Freunde, die am Bodensee in der 2. Segelbundesliga segelten am Bildschirm. Sieger wurden Martin Klüsener und Oliver Venherm vor Susanne und Thomas Lemke und Markus Schäper und Thomas Plumpe.

Zur Ergebnisliste...


Vortraining Kieler Woche: Team Nils-Henning Hofmann/ Marie Stockey Mehr ...

Das Training zur Kieler Woche 2014 fand vom 19.06-22.06.2014 mit Gerd Eiermann statt. Bevor wir am Donnerstag dem 19.06 mit dem Training richtig loslegen konnten stand uns am Mittwochabend noch eine ca. 4 stündige Fahrt nach Kiel bevor. Endlich angekommen, es war ca. 24:00 Uhr, suchten wir uns einen Stellplatz für das Wohnmobil und legten uns schlafen. Mehr ...


Erfahrungsbericht der Crew von Friedrichshafen: Mittwoch 08. Oktober ab 19:00 in der Messe des SCM

SCM auch in 2015 Team der Deutschen Segel Bundesliga!

Der Segel-Club Münster hat sich am Bodensee in Friedrichshafen den Klassenerhalt in der zweiten Segel Bundesliga gesichert. Nach mehrfacher Startverschiebung wegen Flaute konnte sich der SCM auf Gesamtplatz 10 der Tabelle platzieren. Platz 13-18 sind in der Relegation und kämpfen mit 60 anderen Teams um den Aufstieg bzw. verbleib in der zweiten Liga. Für uns heißt es jedoch:


WIR SIND DABEI, WIR SIND WEITERHIN EIN TEAM DER DEUTSCHEN SEGEL BUNDESLIGA!


Ende September geht es um den sicheren Klassenerhalt in der Zweiten Segelbundesliga | mehr

Vom 26.-28. September geht es für das Bundesligateam des Segelclub Münster (SCM) in Friedrichshafen am Bodensee um den sicheren Klassenerhalt in der Zweiten Segelbundesliga. Das SCM Team liegt bisher in der Liga mit 20 Punkten auf einem sehr guten 7. Platz bei 18 teilnehmenden Mannschaften. Dieses Mal treten der 2. Vorsitzende des SCM, Thorsten Hülsmann als Steuermann, Matti Unger, Carsten Wiegel und Christoph Lammers für den SCM an. Mehr ...


Sparkassen Opti Cup 2014 | mehr

Was zuerst nach Regen und etwas nach Weltuntergang aussah, wurde am Schluss doch noch ein richtig schöner Segeltag für die 36 Kids die zum 6. Sparkassen Opticup von Segelschule Overschmidt und SCM angetreten waren. Wegen des schlechten Wetters am Morgen waren einige Teilnehmer nicht erschienen - „selbst in Schuld!“ Die Sonne war später herrlich und das Segeln klasse. Mehr ...


Spannende Wetterverhältnisse beim „Delta-Lloyd 24-Stunden-Rennen“ auf dem Ijsselmeer | mehr

Am Wochenende 22.8. – 24.8. fand auf dem Ijsselmeer zum 50. Mal das alljährliche „24 uurs race“ statt. Es gehört zu den größten Dickschiffregatten Europas (620 gemeldete Yachten in 2014). Der SCM war mit der 41 Fuß X-Yacht Schixe und der Crew Fritz Wiemer (Skipper), Andreas Rütter, Sebastian Rütter, Edgar Höne, Arne Marien und mir vertreten. mehr

Zu den Bildern 1
Zu den Bildern 2
Zu den Bildern 3



Sparkassen Opti-Cup 2014

Am Sonntag, 21.09.2014 findet der Sparkassen Opti-Cup der Sparkasse Münsterland Ost, der Segelschule Overschmidt und des Segel-Club Münster (SCM) auf dem Aasee in Münster statt.

Ab 9:00 Uhr beginnt der Regattatag für alle Teilnehmer mit dem Regattafrühstück im Clubhaus des SCM. Der erste Start zu den Wettfahrten ist für 11:00 Uhr geplant.

Hier geht es zur Ausschreibung und zum Programm

Online Meldung und Information


Wolfgang Grupe von der Behindertengruppe des SCM 2. beim 2.4 Cappy-Cup

Spannende Wettfarten auf der Flensburger Innenförde. Wolfgang Grupe hat beim Cappy-Cup vor Flensburg einen guten 2. Platz ersegelt. Mit seiner 2.4mR mit dem Namen "Lucky Devil" konnte er sich gegen die Konkurrenz aus Plau und Flensburg durchsetzen. Nur Cor de Graaff aus den Niederlanden hat den Up and Down Kurs am letzten Wochenende schneller abgesegelt. Nach 5 Wettfahrten mit einem Streicher stand das Ergebnis in dieser erfreulichen Form fest.



Seemeisterschaft & Hafenfest 2014 | mehr Infos

Hallo liebe Freunde des Segelsports vom SCM und der Segelschule Overschmidt! Am 30.-31.08.2014 richten wir zum ersten Mal unsere gemeinsame Seemeisterschaft mit anschließendem Hafenfest aus. Eine Kooperation vom SCM und Overschmidt ermöglicht es euch, dem Regattaeinsteiger sowie auch dem regattaerfahrenen Segler ein tolles Wochenende zu erfahren. Mehr Infos

Jetzt online melden bei Raceoffice: http://www.raceoffice.org/seemeisterschaft2014

Aufgrund der parallel stattfindenden Veranstaltung Sparda Charity FunGolf (mehr Infos) bewirtschaften wir von Freitag bis Sonntag vor dem Segel-Club einen Bierwagen und einen Würstchengrill.

Öffnungszeiten Bierwagen und Würstchengrill:

Freitag, 29.08. 14.00 Uhr - ca. 22.00 Uhr
Samstag, 30.08. 14.00 Uhr - ca. 24.00 Uhr
Sonntag, 31.08. 11.00 Uhr - ca. 16.00 Uhr



Der Nikolaus kommt in den SCM

Die Opti`s laden herzlich ein zum Nikolausabend im SCM.

Am Sonntag den 7.12.1014 von 16:30 h 18:30 h in der Messe des Clubs

Wir freuen uns auf alle Kinder mit ihren Eltern und Großeltern, Tanten und Onkeln. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Und damit der Nikolaus Eure wichtigen Sachen aus dem vergangenen Jahr weiß, und seine Helfer sich vorbereiten können, sollten Eure Eltern Euch anmelden und ein paar Zeilen zu Euerem vergangenen Jahr schreiben an

Wir freuen uns auf Euch





Absegeln 2014

Am Sonntag, 2.11.2014 fällt um 11:15 Uhr der Startschuss für die Absegelregatta des SCM. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Meldungen findet Ihr wie gewohnt im Internet bei raceoffice.



Der nächste Kursus zum Erwerb des amtlichen Sportbootführerschein Binnen ist geplant. Ein ausführlicher Infoabend dazu findet am Dienstag den 18. November 2014 um 19:00 Uhr statt.


Short Range Certificate (SRC)

UKW-Sprechfunkzeugnis

Im November 2014 soll nächste Kursus zum Erwerb für das "beschränkt gültige Funkbetriebszeugnis, Short Range Certificate (SRC)" stattfinden. Auf Wunsch werden auch die Kenntnisse zum Erwerb des UBI vermittelt.

Die Mindestteilnehmerzahl für diesen Kursus beträgt 8 Personen.



Glück gehabt ...

Der SCM ist bei dem schweren Unwetter mit Hochwasser am Aasee mit einem blauen Auge davon gekommen. Der Hochwasser-Schutz hat gehalten und unser Clubhaus ist unversehrt. Vielen Dank an die fleißigen Helfer, die sofort zur Stelle waren und den Club gesichert haben.




Hochwasser am Aasee | mehr

Das schwere Unwetter vom 28. Juli 2014 mit nie zuvor gemessenen Regenmengen innerhalb kürzester Zeit hat auch den Aasee über die Ufer treten lassen. Glücklicherweise hält unsere Hochwasser-Schutzwand bisher den Wassermassen stand. mehr






Romy Mackenbrock gewinnt Opti-Stadtmeisterschaft | mehr

SCM-Seglerin Romy Mackenbrock ist Stadtmeisterin 2014 im Internationalen Optimist Dinghy. Romy gewann am 28./29.6.2014 soverän alle vier Wettfahrten vor Christoph Möhring vom SHM [(4)-2-4-3] und Benedikt Hojenski vom SCM [2-4-3-(6)].

Mehr lesen ...

Ergebnisliste



Mittsommer-Regatta am 21.06.2014 fällt aus

Liebe Segelfreunde,

leider müssen wir die Mittsommer-Regatta, die für den 21.06.2014 geplant war, absagen. Es haben sich zu wenige Teilnehmer gemeldet.

Euer SCM Regatta-Team



Münsteraner Handicapsegler auf der Agger ganz vorn

Das 37. Blaue Band der BSG Gummersbach, das die 10. Landesmeisterschaft des BSNW beinhaltete, hat am letzten WE bei gutem aber typischem Aggerwetter stattgefunden. Mit den wechselnden und drehenden Winden um 3 Beauforts kamen die beiden SCM/BSM Segler gut klar. Wolfgang Grupe, unser neues SCM/BSM-Mitglied wurde dabei Landesmeister, dieses Mal auf seiner neuen 2.4mR. Jürgen Schwittai vervollständigte das Bild auf seiner 2.4mR mit einem 3. Platz. Den 2. Platz konnte das Team Reimann/Schmitz von der BSG Krefeld auf ihrer Efsix ersegeln.


Optis vertreten SCM erfolgreich beim "Kiepenkerl" | mehr

Zehn SCM-Optis haben die Farben unseres Vereins erfolgreich bei der diesjährigen Kiepenkerl-Regatta beim SC Hansa Münster vertreten: In der Wertung Opti C holte sich Nils Wardenga souverän mit 1-1-1-(2) den Sieg! Sina Hülsbusch steigerte sich mit 5-(6)-2-1 und erreichte mit Rang 3 der Gesamtwertung noch das Treppchen. In der Wertung Opti B mit 36 Teilnehmern war Finn Schmitt mit einem tollen Rang 7 der Gesamtwertung der beste SCM-Jüngstensegler. Mehr


Fußball-WM im Segel-Club Münster

Die Fußball-WM steht vor der Tür und auch im SCM wollen wir dieses Ereignis im Rudel erleben!
Am 16.06. spielt die deutsche Nationalmannschaft zum ersten Mal und dafür öffnen wir ausnahmsweise unsere Messe auch an einem Montag - und zwar ab 17:00 Uhr. Also packt die Trikots ein und seid mit dabei wenn "Schland" die ersten Punkte einfährt!



Opti Stadtmeisterchaft MS / WAF 2014 | mehr

Der SCM ist Ausrichter der Stadtmeisterschaft 2014 im Internationalen Optimist Dinghy. Die Regatta, an der traditionell die Jüngstensegler der drei münsteraner Vereine HiSC, SHM und SCM sowie des Warendorfer Wassersportvereins (WWV) teilnehmen, findet am Samstag 28.6. und Sonntag 29.6.2014 auf dem Aasee statt.


Weitere Informationen, Ausschreibung und Online-Meldung unter raceoffice


3 Boote des SCM bei der Internationalen Deutsche Meisterschaft der 2.4mR am Edersee mehr ...

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum Jubiläum „100 Jahre Edersee“ wurde unter anderem die Internationale Deutsche Meisterschaft der 2.4mR Klasse in der offenen und Behinderten-Wertung ausgetragen.

Stefan Kaste (SCM), Jürgen Schwittai (SCM/BSM) und Wolfgang Gruppe (SCM/BSM) nahmen daran teil und kehrten mit den Plätzen 12, 14 und 19 in einem Feld von insgesamt 30 Seglern zurück. Jürgen und Wolfgang ersegelten sich dazu in der Handicapwertung des DBS die Plätze 6 und 9. mehr ...



Zwei Opti`s erfolgreich beim „Drei Hasen Cup“ Lippesee

Und wieder gingen zwei SCM Opti`s erfolgreich bei tollem Wetter mit sehr leichten Winden auf Regattakurs. In Paderborn auf dem Lippesee wurden fünf Wettfahrten mit jeweils Dreieck/Schenkel/Dreieck gesegelt. Bei 26 gestarteten Schiffen segelten unsere beiden ins erste Drittel! Crispin Bodenhausen belegte(7/5/6/12/10) Platz 6 und Marlene von Schmeling (6/10/9/10/5) Platz 7. Im Feld war der SCM würdig vertreten und für die beiden 10-jährigen war es auch untereinander hoch spannend. Mit 40 ersegelten Punkten waren sie gleich auf und nach einem Streicher lagen sie nur zwei Punkte auseinander. Vor dem Wind zeigte Crispin seine Klasse und am Wind hatte Marlene klar die Nase vorn. Glückwunsch an Crispin und Marlene



Die 2. Liga ist so gut wie sicher! SCM Crew berichtet von den Regatten am Starnberger See

Die erfolgreiche Crew des SCM bei den Regatten der 2. Segelbundesliga berichtet den Opti Kids und Clubmitgliedern am Mittwoch den 4. Juni ab 18.30 Uhr von den aufregenden Regatten am Starnberger See. Gäste und Freunde sind herzlich eingeladen.




Klein trifft Groß im Club war wieder ein Treffer

Bei Kaiserwetter waren 30 Kinder, Jugendliche, und "Alte" von Samstag um 10:00 h bis Sonntag um 16:00 h auf dem See. Samstag hatten wir bei wenig bis mäßigem Wind hochmotivierte 3-4 Traingseinheiten auf den Opti`s, Piraten, Lasern und Fin`s. Mittag`gab es im Hafen ein Hot Dog Wettessen, Kaffeepause mit Kuchen und abend`s Grillgut. Die Älteren saßen Abends noch lange am Steg, wärend die Jüngeren vorm Schlafen einen Film schauten. Nach einem üppigen Frühstück am Sonntag legte der Wind zu und nach einer Traingseinheit auf dem eigenen Boot, hatten die Kleinen die Gelegenheit die Schiffe der Großen (bis zum Korsar) auszuprobieren. Für alle war`s ein Aasee Wochenende vom Feinsten.



SCM Crew belegt Toppplatz sechs und erreicht voll die gesetzten Ziele! mehr ...

Es war die zweite Regatta der 2. Segel-Bundesliga, bei der die 18 Zweitligisten 42 von insgesamt 45 geplanten Rennen auf Booten des Typ B/one segelten – 14 für jeden Verein. Es hätte spannender nicht sein können. Die SCM Crew konnte in den insgesamt 14 Rennen auf den erstmals genutzten B/ one Booten der 2. Segelbundesliga DSBL einen beachtlichen 6. Gesamtplatz erobern. mehr ...



Klüsener gewinnt vor Overschmidt und Pape mehr ...

Das erste Münster Master Match Race war ein Volltreffer. Sieben Teams traten am Wochenende unter schwierigen, weil flauen Bedingungen und mit nur zwei Booten das erste Münster Match Race unter sich aus zu segeln. Dank straffer Organisation auf dem Wasser, fast genau alle halbe Stunde erfolgte jeweils ein neuer Start , und an Land – laufend erfolgte die Durchsage per Lautsprecher: bitte die nächsten Crews in die Wechselzone kommen – konnte das Programm mit 21 Wettfahrten an nur zwei Tagen und mit nur zwei Rennbooten durchgeführt werden. Der Clou für die Zuschauer war der Live Kommentar vom Schiedsrichterboot aus. Matti Unger und Thorsten Hülsmann, beides erfahrenen und erfolgreiche Skipper kommentierten mit oft nur wenigen Metern Abstand vom Geschehen die Regatten für die zahlreichen Zuschauer an Land. Sieger dieses ersten Münster Match Race wurde das Team von Martin Klüsener vor Peter Overschmidt mit seiner Crew und der Mannschaft mit Steuermann Matthias Pape vom gastgebenden Segelclub Münster. mehr ...



Neues aus der Clubmesse

Hallo liebe Mitglieder, seit fast 2 Jahren bewirtschaften wir die Clubmesse in Eigenregie. Da wir mit dieser großen Umstellung Neuland betreten haben, sind selbstverständlich nach und nach ein paar Stellschrauben neu zu justieren.

Gerne möchten wir zur Jahresmitte ein paar Dinge ändern, die unserer Meinung nach nicht gut genug gelaufen sind oder zu viel Aufwand verursacht haben. Dabei ist es sehr hilfreich und besonders wichtig, dass Ihr uns Eure Wünsche zur Gestaltung der Clubmesse unter

messe@segel-club-muenster.de

mitteilt, damit Eure Anregungen bei den anstehenden Veränderungen berücksichtigt werden können. Bitte teilt uns alle Anliegen mit, die unsere Vereinsmesse betreffen und die wir steuern können.

Diese können sich beziehen auf z.B.:

  • Sonntagsfrühschoppen
  • Café-Ecke mit Sofas und Couchtischen (Seniorenkaffee)
  • Bierpreise / Getränkepreise
  • eine Spielecke
  • Öffnungszeiten
  • Rauchverbot
  • Veranstaltungen
  • Angebot in der Messe
  • uvm. ...

Wir werden Euch dann zeitnah über die Ergebnisse, Anregungen und Veränderungen informieren.

Vielen Dank für Eure Mithilfe.

für das Messe-Team

Thorsten Hülsmann



Inklusionszentrum Segeln (IZS) Aasee startet in Münster mehr ...

Segeln ist eine der wenigen Sportarten, bei der Menschen mit und ohne Behinderungen völlig problemlos miteinander Sport, ja Wettkampf-sport treiben können. Zudem hat sich herausgestellt, dass das Segeln mit seinen unterschiedlichen Anforderungen an das Balancegefühl, die Aufmerksamkeit, Konzentration und körperliche Fitness gerade bei Menschen mit Behinderungen einen sehr positiven Einfluss auf alle diese Aspekte und damit auch auf das Wohlbefinden hat. Beim Segeln wird oft das schon verloren geglaubte Gefühl von Selbständigkeit und Freude an der Natur und der Bewegung wieder entdeckt. mehr ...



Black Swan Cup der Optimisten war ein voller Erfolg mehr ...

50 Optimisten auf der Jagd nach dem Schwarzen Schwan. So könnte man die Optimistenranglisten-Regatta vom Wochenende auch überschreiben, bei der gut 50 Optimnistensegler aus ganz NRW auf dem Aasee an den Start gegangen sind. Cheforganisator Jörg v Schmeling fast es so zusammen: Zwei Läufe bei ordentlichem, aber kalt sonnigem Wetter und gutem Wind und am Sonntag naja! Wenig Wind und ein Lauf, den Wettfahrtleiter Benne Mattonet so gerade noch regelkonform über die Bahn gebracht hat. mehr ...

Zu den Bildern vom Samstag...

Zu den Bildern vom Sonntag...

Ergebnisliste Opti B...

Ergebnisliste Opti C...


Für einen Überführungstörn von Stralsund nach Stavoren für den Zeitraum von anfang Mai bis ende Juni werden Crewmitglieder gesucht. Einzelheiten werden mit den Bewerbern abgestimmt. Weitere Informationen per
E-Mail:


Erfolgreiche SCM Piraten bei den Haltern Classic mehr ...

Erfolge gibt es nicht nur bei der Segelbundesliga, sondern auch beim Piratenauftakt in Haltern. Die Halterner scheinen Ihren Boortshausbrand überstanden zu haben Insgesamt drei Mannschaften des SCM waren on tour in Haltern. mehr ...




Ausschreibung J80 Match Race am 17./18. Mai 2014

Am 17./18. Mai 2014 findet das erste J80 Match Race bei uns am SCM statt.

Wir freuen uns auf zahlreiche Bewerbungen!



Packende Wettkämpfe mit 26 Booten auf dem Aasee in Münster mehr ...

Münster Pokal des BSNW und Münster Cup der 2.4mR Klasse: Inklusion in Reinkultur

Münster Pokal, Yardstickregatta des BSNW: Der Segelclub Münster (SCM) und der Behindertensport Münster (BSM) haben am vergangenen Wochenendeden den traditionellen Münster Pokal, eine offen ausgeschriebene Yardstick Regatta des BSNW, ausgerichtet. 11 Boote von verschiedenen Revieren in Nordrhein-Westfalen bildeten das bunte Starterfeld. Im Sinne der Inklusion gingen Segler mit und ohne Behinderung gleichberechtigt an den Start. Das erfahrene Team Peter Reimann und Josef Schmitz von der BSG Krefeld / SKBUe siegte nach insgesamt 4 Läufen sowohl in der in der offenen als in auch der Behindertenwertung am Ende recht deutlich (s.Foto, 1. u. 2. v.l.).

Münster Cup der 2.4mR - Klasse

Münsteraner Segler mit guten Ergebnissen. Von derselben Startlinie aus wurde der Münster Cup zum 4. Mal ausgetragen. Es ist eine deutsche Ranglistenregatta der 2.4mR Klassenvereinigung. 15 Segler aus ganz Deutschland und Tschechien gingen mit ihren schnittigen Ein-Mann-Kielbooten an den Start, unter ihnen Top-Segler wie Eberhard Bieberitz (SYC), Viktor Sadilek (JMJ, Tschechien) und Detlef Müller-Böling (YCR). Auch diese Regatta wird als offene Regatta ausgetragen, d.h. behinderte Segler treten gegen nichtbehinderte an. Gewonnen hat Eberhard Bieberitz (SYC), der damit seiner Favoritenrolle gerecht wurde (s.Foto, 3.vl.).

mehr ...



SCM Crew schafft Sprung in die 2. Segelbundesliga mehr ...

Nach einer aufregenden Relegationsserie vor Glücksburg an der Flensburger Förde hat die SCM Crew mit Steuermann Robert Bleckmann, Christian Unger , Julian Sandkühler und Carsten Wiegel mit dem Platz 17 vom 63 Crews den ersehnten Sprung in die zweit Segelbundesliga geschafft. Mal Sturm mit Mastbrüchen, mal kitzelige Mittelwindlagen, aber immer lag ein enormer Druck auf der SCM Crew. Zwei Erste und ein dritter Platz in den Fleedraces ganz am Anfang der Serie haben der Crew das nötige Selbstvertrauen gegeben, um bis zum Schluss gut drauf zu sein und sowohl nervlich als auch körperlich durchzuhalten. mehr ...

Ergebnisse & Presseartikel...

Zu den Bildern...


Ranglistenregatta der paralympische 2.4m R Klasse auf den Aasee
Inklusion wird im SCM schon seit Jahren groß geschrieben !

2.4.2014. Am kommenden Wochenende 5.+ 6. April wird bereits zum vierten Mal eine Ranglistenregatta der paralympischen Einmannkielbootklasse 2.4 mR stattfinden. Es geht also bei dieser Regatta schon um die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft im Spätsommer. Wettfahrtleiter Carsten Eggelsmann und Klassenchef Dr. Jürgen Schwittai erwarten wieder internationale Beteiligung zum Münstercup. Nicht nur die Segelbundesliga beginnt am Wochenende ihre Saison - auch die 2.4mR starten ihre 2. Ranglistenregatta in diesem Jahr. Mit 15 Meldungen aus Deutschland und der Tschechei (http://www.raceoffice.org/muenstercup) hat der SCM wir wieder ein gutes Feld zusammen. Highlight ist sicherlich die Teilnahme des ehemaligen Finn Master Weltmeisters Eberhard Bieberitz, der auch als Nationaltrainer der 2.4mR für die Goldmedaille bei den Paralympischen Spielen 2000 verantwortlich war. Die Zuschauer können ab Samstag um 14,00 Uhr (Und Sonntag ab 10.00Uhr) die Starts an den Aaseeterrassen die Regatten verfolgen! Neben den 2.4 mR Booten werden auch Segler mit und ohne Behinderung in der Yardstickklasse an den Start gehen.
Presse SCM Matthias Pape 0151 16551501


Leider kein Wind beim Ansegeln 2014

Es sollte das Ansegeln des SCM werden. 50 Boote standen parat. Aber der Wind fehlte völlig. So wurde es ein Bootscheck und ein toller Tag in der Sonne. Und am Schluß gab es eine zünftige Optimistenpaddelregatta mit drei Läufen. Klasse für Zuschauer und Aktive. Man bedenke: Letztes Jahr wurde das Ansegeln wg. Eisgang abgesagt. Da war es 2014 viel schöner. Auf eine gute Saison 2014.

Zu den Bildern...


Münsteraner Segelclubs stürzen sich in das Abenteuer deutsche Segelbundesliga mehr ...

An den Regatten der 2013 neu geschaffenen Segelbundesliga (DSBL) wollen sich 2014 über sechzig Segelvereine aus ganz Deutschland neu beteiligen. So auch die drei Münsteraner Segelvereine. Der Segelclub Münster (SCM), der Segelclub Hansa (SHM) und der Hiltruper Segelclub (HiSC) wollen mit ambitionierten Mannschaften dieses hochkarätige Abenteuer des hochkarätigen Regattasegelns Verein gegen Verein angehen. Und aus keiner anderen deutschen Stadt bewerben sich gleich drei Vereine um die DSBL. mehr ...

Artikel in der WN am 25.03.14

Zu den Bildern...


BM Classic Open 2014 fällt leider aus!

Wegen der zu geringen Anzahl von Meldungen müssen wir die für das Wochenende 13./14.9.2014 geplante BM Classic Open Regatta leider ausfallen lassen.


Regatta BM Open 2014 wird verschoben auf den 13./14.09.2014

Liebe Segelfreunde,

leider müssen wir den für den 24./25.05.2014 vorgesehenen Regattatermin 16m2 BM Open 2014 absagen, da sich einige interne und externe Regattatermine überschneiden.

Um die BM Open 2014 trotzdem noch mit einem möglichst großen Startfeld stattfinden zu lassen, haben wir einen Ausweichtermin ausgemacht und zwar am:

13./14.09.2014

Hinweis: am 14.09.2014 ist auf Grund des Münster-Marathon zwischen 9h - 16h Zu- und Abfahrt vom Club nicht möglich!

Wir bitten um euer Feedback. Um gehabte Irrwege und Fehlinformationen zu vermeiden, bitten wir jegliche Korrespondenz über die E-Mail-Adresse info@segel-club-muenster.de zu führen.

Liebe Grüße von Aasee

Das BM-Open Komitee


SCM Termine Sommersaison 2014 jetzt auch zum downloaden



Das Segeltraining Binnen findet in diesem Jahr vom 18. - 22. Juni in Friesland statt.

Anmeldeschluß ist der 30. März.

Interesse?

Dann bitte eine Mail an:


Anmeldung zum Ansegeln 2014 mehr ...

Liebe Clubmitglieder,

die Saison 2014 steht unmittelbar vor der Tür und will mit dem Ansegeln am 30.03.2014 um 11:15 Uhr eingeläutet werden.

Damit die Veranstaltung auf dem Wasser möglichst reibungslos klappt, muss wie jedes Jahr auch an Land, insbesondere im Büro einiges vorbereitet werden. Um diesen Aufwand möglichst gering zu halten, an dieser Stelle eine Bitte an Euch:

Meldet möglichst vor dem Ansegeln online über das kostenlose Portal Raceoffice (keine Registrierung erforderlich!) unter dem Direktlink

https://www.raceoffice.org/ansegeln2014

unter vollständiger Angabe des Namens, ggf. der Mannschaft, der Bootsklasse und der (auch im Segel lesbaren!) Segelnummer. mehr ...


Tauschbörse und Flohmarkt für Segelkleidung und Ausrüstung | mehr ...

  • Am Sonntag, 16.03.2014 von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr
  • In der Messe des SCM
  • Jede/Jeder kann Gebauchtes tauschen, verkaufen oder kaufen
  • Gebrauchte Segelkleidung, Segelausrüstung, Segel...
  • Es gibt Kaffee, Kuchen, Limo, ...
  • Organisiert von der Opti-Gruppe des SCM

Herzlich Willkommen!
Mehr ...


Vorankündigung BSNW Münster Pokal 2014 und 4. Münster Cup 2.4mR


Der BSNW Münster Pokal, die Traditionsregatta des BSM und SCM und der 4. Münster Cup 2.4mR werden als getrennte Wettfahrten, aber am selben Wochenende, den 5. und 6. April 2014 ausgetragen. Bitte beachtet, dass die Meldung ausschließlich über Raceoffice erfolgen soll. Jede Regatta hat ihre eigene Seite bei Raceoffice:

BSNW Münster Pokal: https://www.raceoffice.org/BSNWmuensterpokal2014

4. Münster Cup 2.4mR: http://www.raceoffice.org/muenstercup

Der Meldeschluss ist der 1.4.2014. Aus organisatorischen Gründen sind Nachmeldungen nicht möglich.

Wie in den vergangen Jahren, würden wir uns über eine rege Teilnehmer von Clubmitgliedern am BSNW Münster Pokal sehr freuen!!

Weitere Informationen werden folgen.


Jahreshauptversammlung des SCM am 30.1.2014! mehr ...

Die mit 63 Mitgliedern und drei Gästen gut besuchte JHV hatte sich durch eine, mit 13 Tagesordnungspunkten übervolle, Tagesordnung zu kämpfen. Das in Kürze in der Messe ausliegende Protokoll wird über alle Beschlüsse berichten. Dennoch gab es vom Vorstand ein wirklich beeindruckendes Fazit. Der Club hat mit gut 420 Mitgliedern, trotz der Umstrukturierung, mehr Mitglieder als je zuvor. Fast 25 % der Mitglieder sind Jugendliche! Leider hatten wir im Jahr 2013 fünf Todesfälle zu beklagen! Günter Beuershausen und Alfred Büker wurde die Nadel für 25 jährige Mitgliedschaft überreicht. Neuer Schriftwart ist der alte Schriftwart Peter Aulenkamp! mehr ...




SCM Mitglied Felix Pape segelt in Südafrika! mehr ...

Felix Pape hat während seines Studienaufenthaltes in Stellenbosch /Südafrika die Gelegenheit gehabt, in der Sailing Academy des Royal Cape Sailing Club in Kapstadt segeln zu können. Dort segeln die jungen Leute die weit verbreitete Yacht L26 (ähnlich J80) , von denen der RCYC eine ganze Reihe für die Jugendarbeit besitzt. mehr ...

Zu den Bildern...



Clubessen-Saison im Januar gestartet!

Die Serie der Freitags-Clubessen hat am 17.1 wieder begonnen. 15 Mitglieder haben den pikanten Berliner Schälerbseneintopf mit Einlage und als leckeren Nachtisch, verstecktes Bauernmädchen genossen. Die Serie der Freitagsessen wir auch in den Folgemonaten, in der Regel jeweils am 3. Freitag des Monats, fortgesetzt.

Clubmitglieder die spezielle Leibgerichte haben und diese mal in der Gruppe der Clubesser genießen möchten, schreiben am besten eine Mail an: Aktuelle Menuefolge und Anmeldungen im Messe-Kalender. Matthias Pape



Am 29. Januar 2014 um 19:00 Uhr beginnt in unseren Clubhaus der nächste Kursus zum Erwerb des amtlichen Sportbootführerschein-See


SCM Termine Sommersaison 2014

Die Termine des SCM für die Sommersaison 2014 stehen fest und können hier eingesehen werden:




Segel-Club Münster e.V. steigt in die Segelbundesliga ein mehr ...

Zum 01.01.2014 hat der Segel-Club Münster e.V. seine Meldung für die Segel-Bundesliga der Vereine abgegeben. Die Meldung berechtigt zur Teilnahme an der Relegationsregatta am 04.-06. April 2014 auf der Flensburger Förde. mehr ...




Anträge für die Saison 2014

Die Saison 2014 steht vor der Tür. Wer von den Mitgliedern also ein Clubboot, Spind oder Liegeplatz haben möchte, sollte den entsprechenden Antrag ausfüllen und einreichen:



Neujahrssegeln 2014 am SCM

Am 1.1.2014 um 13.00 war die SCM Jugend sofort wieder am Start. 10 Boote mit 12 Seglern und Seglerinnen gingen bei herrlichen Neujahrswetter zu sechs kleinen Wettfahrten an den Start. Hunderte Zuschauer am Ufer und im Aa2 bekamen eine tolle Show geboten. Der SCM ist eben immer präsent.

Zu den Bildern...



Für einen Überführungstörn von Stralsund nach Stavoren für den Zeitraum von anfang Mai bis ende Juni werden Crewmitglieder gesucht. Einzelheiten werden mit den Bewerbern abgestimmt. Weitere Informationen per
E-Mail:


Am 29. Januar 2014 um 19:00 Uhr beginnt in unseren Clubhaus der nächste Kursus zum Erwerb des amtlichen Sportbootführerschein-See


Damit wir uns zumindest auch einmal in niederländisch für etwas bedanken können, wird ab

Freitag dem 17. Januar 2014 um 19:00 Uhr bei uns im Segelclub Münster der Sprachkursus

Nederlands voor zeilers angeboten.

Zu dieser Veranstaltung sind auch interessierte Gäste herzlich eingeladen.


Ansichten
Persönliche Werkzeuge