Fahrtensegeln


Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2405

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2406

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2407

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2408

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2409

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2410

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2411

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2412

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2413
Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Fahrtensegeln im SCM
Fahrtensegeln im SCM

[bearbeiten] Fahrtensegeln im Segelclub Münster

Zugegeben, ... wenn man am Ufer des Aasee steht, kommt einem nicht zwangsläufig sofort der Gedanke an einen Segeltörn auf einer Fahrtenyacht. Aber das heißt noch lange nicht, dass im SCM keine FahrtenseglerInnen unterwegs sind. Fahrtensegeln bedeutet bei uns im Club seit einigen Jahren nicht nur privat organisierte Urlaubs-Törns einzelner Familien oder Freundeskreise, sondern auch gemeinschaftlich organisierte Törns unter dem Banner des SCM. Jedes Jahr sind die Törns des Segelclub Münster für Kinder/Jugendliche oder für Erwachsene große Highlights in der Segelsasion. Das Interesse am Fahrtensegeln wächst beständig, deshalb bieten wir auch clubintern die Ausbildung und den Erwerb des Sportbootführerschein-See an.


[bearbeiten]

[bearbeiten] Fahrtensegeln 2015 im SCM:

Liebe Fahrtenseglerinnen, liebe Fahrtensegler,

es ist soweit!

Wir haben mit der Planung eines Ostseetörns begonnen.

Was schlagen wir dieses Jahr vor? Wir wollen wie im letzten Jahr in Heiligenhafen in See stechen. Startdatum ist der 13. Juni 2015, so daß wir richtig schön in die längsten Tage des Jahres segeln können. In diesem Jahr wollen wir ein konkretes Ziel ansteuern: Es geht nach Kopenhagen, eine wirklich besuchenswerte Fahrradgroßstadt, wo wir hoffentlich mitten in der Innenstadt einen Liegeplatz für einige Tage finden werden. Wir wollen uns für den Aufenthalt in der Stadt und auch für die An- und Rückreise etwas Zeit nehmen und den bisherigen Wochenrhythmus verlassen. Entsprechend planen wir einen Charterzeitraum von 3 Wochen. Folgende Struktur schlagen wir für die drei Wochen vor: Am Samstag. den 13. Juni übernimmt eine Crew das Schiff in Heiligenhafen und hat im Anschluss bis zum Sonntag, den 21. Juni Zeit bis nach Kopenhagen in den vereinbarten Zielhafen zu segeln. Die Crew kann am Sonntag abend das Schiff verlassen und von Kopenhagen die Heimreise antreten; sie kann auch den Midsommer in Kopenhagen feiern und/oder noch einige Tage in Kopenhagen bleiben, diese Stadt erkunden und genießen. Gleiches gilt für die zweite Crew, die im Zeitraum 21. bis 24. Juni in Kopenhagen eintrifft und anschließend das Schiff zurücksegeln wird. Das Schiff bleibt bis Donnerstag, den 25. Juni in Kopenhagen. Die zweite Crew verlässt mit dem Schiff am Donnerstag morgen die Stadt und hat im Anschluss 8 Tage, bis Freitag, den 3. Juli, Zeit wieder Heiligenhafen zu erreichen. Es sollte möglich sein, für den Aufenthalt in Kopenhagen ein spannendes Programm vorzubereiten. Wie wir die Frage der Übernachtung regeln, wenn beide Crews zeitgleich in Kopenhagen sein werden, werden wir sicher klären können. Zu den Kosten können wir noch keine genaueren Angaben machen, weil viele Fragen noch gemeinsam geklärt werden müssen. Ganz grob geschätzt sind bei 10 Teilnehmern ca. 530 Euro pro Person für die Teilnahme zahlen, hier sind die Kosten für das Schiff, Versicherungen, Endreinigung, Diesel enthalten. Gesondert abzurechnen wären die Übernachtungen und Events in Kopenhagen, die Verpflegung und Hafengebühren.

Wir erhoffen uns einen spannenden Törn, der uns ggf. auch neue "Ecken" in der Ostsee zugänglich macht könnte.

Schickt eine Mail, wenn Ihr teilnehmen möchtet und welcher Zeitraum für Euch in Frage käme.

Schöne Grüße Euer Fahrtensegelteam


Für den Rückweg von Kopenhagen nach Heiligenhafen sind noch zwei Plätze frei.



[bearbeiten] Fahrtensegeln 2014 im SCM:

Im Juni 2014 haben sich, wenige Tage vor dem Midsommer, erneut 10 Fahrtensegler aus Münster auf den Weg an die Ostsee gemacht. Ausgangspunkt des einwöchigen Törns auf zwei 38-Fuß-Yachten war die Marina Heiligenhafen. Unsere Ziele waren Häfen in der dänischen Südsee, die uns mit fantastischen Sommerwetter verwöhnte. Es war Erholung pur mit zahlreichen (auch kulinarischen) Highlights und großartiger Stimmung auf beiden Schiffen, den Schlusspunkt setzte großer Segelspaß bei Wind mit 5 bis 6 Beaufort. Michael hat die Woche in einem Film zusammengefaßt - Einen Auszug findet ihr hier in Kürze!


[bearbeiten] Fahrtensegeln 2013 im SCM:

Bild:2013-06-10_10.11.59_-_Kopie_(800x159).jpg

Im Juni 2013 haben wieder 12 begeisterte FahrtenseglerInnen ihre Seesäcke gepackt. Wir wollten die westliche Ostsee erkunden, Spaß am Segeln genießen und gemeinsam Segelerfahrungen sammeln. Ausgangs- und Zielpunkt war in der "historischen Hafenstadt Flensburg" die Marina Sonwik. Die gemeinsame Planung und Vorbereitung erstreckte sich über mehrere Wochen und Abende. Schließlich warteten auf uns am 8. Juni zwei 37-Fuss-Yachten, mit denen wir eine traumhafte Segelwoche in der dänischen Südsee erleben durften. Die Bilder sprechen für sich ...

,middel ,middel ,middel



[bearbeiten]

Wenn Ihr Interesse am Fahrtensegeln habt, egal, ob Ihr erste Schritte als Fahrtensegler machen oder ob Ihr einfach Eure Leidenschaft für das Fahrtensegeln pflegen wollt: Ihr seid herzlich willkommen. Jedes Crewmitglied wird entsprechend der vorhandenen Kenntnisse beim Segeln, An- und Ablegen oder bei der Navigation und bei der ausgezeichneten Verpflegung an Bord eingebunden. Wenn Ihr Interesse habt, mitsegeln und bei der Vorbereitung mitwirken wollt, könnt Ihr uns direkt über die die E-Mail erreichen.


Wir versorgen Euch dann schnell und aktuell mit allen Infos zu den Aktivitäten im Club.

Wir freuen uns auf Euer Interesse!

Euer Fahrtensegel-Team im Segelclub Münster

[bearbeiten] Kontakt

  • Detlef Weigt
    E-Mail: fahrtensegeln(ät)segel-club-muenster.de
Ansichten
Persönliche Werkzeuge