Münster-Pokal 2010


Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2405

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2406

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2407

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2408

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2409

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2410

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2411

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2412

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2413
Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Ranglisten-Regatta des BSNW, Abteilung Wassersport
am Samstag, 15. Mai und Sonntag, 16. Mai 2010, Aasee, Münster

[bearbeiten] Bericht

Münster Pokal 2010 geht nach Gummersbach

Gerd Feldmann und Vorschoter Michael Huperz gewinnen den Münster Pokal 2010. Die beiden Segler von der BSG Gummersbach belegten mit ihrer EFSIX 2000 sowohl in der Gesamtwertung als auch in der Wertung der Segler mit Behinderungen nach dem BSNW-Reglement den ersten Platz. Auf den Plätzen zwei und drei landeten Peter Reimann und Josef Schmitz (BSG Krefeld/SKBUe) und Guido und Linda Gärtner von der BSG Beckum/SC Lippstadt. Als bester SCM-Segler kam Leonhard Hojenski in der Gesamtwertung auf Platz fünf. Bei den Optimisten sicherten sich die drei SCM-Jüngstensegler Florian Hojenski, Frederik Nees und Benedikt Hojenski die Plätze 1 bis 3.
"Das war mal wieder typisch Münster" war der wohlmeinende Kommentar eines Teilnehmers. Denn mit Nieselregen sowie schwachen, umlaufenden Winden am ersten Tag und strahlend blauem Himmel und südwestlichem Wind mit kräftigen Böen am Sonntag zeigte der Aasee wieder mal seine facettenreichen Seiten als kleines aber sehr anspruchsvolles Segelrevier inmitten der Stadt.
Insgesamt 17 Boote aus Beckum, Gummersbach, Krefeld, Lippstadt, Marl-Hüls, Witten und natürlich Münster hatten zum diesjährigen Münster-Pokal gemeldet, einer Traditions-Regatta, die bereits seit 1960 von den Seglern mit Behinderungen im Segel-Club Münster und Behinderten-Sport Münster alljährlich ausgerichtet wird. Die ersten Vorsitzenden beider Vereine, Klaus Grahl (SCM) und Rudi Kahle (BSM), freuten sich zusammen mit Organisator und Segelobmann Stephan Pahs sowie Wettfahrtleiter Matti Unger (SCM) über die rege Beteiligung. Sowohl Segler mit und ohne Behinderung können an der Regatta teilnehmen und auch gemischte Teams sind möglich. Neben der Wertung für alle Teilnehmer gibt es noch eine Wertung für die Segler mit Behinderungen, die beim Münster-Pokal auch noch Punkte für die BSNW-Rangliste sammeln können.
Gerade Segeln eigne sich sehr gut als integrative Sportart, erklärte Segelobmann Stephan Pahs bei der Siegerehrung, und die Segelgruppe für Menschen mit Behinderungen sei seiner Meinung nach ein hervorragendes Joint Venture der beiden Vereine SCM und BSM. Die Gruppe wurde im Segel-Club Münster bereits 1954 als eine der ersten dieser Art in Deutschland gegründet, zu einer Zeit, als die Integration von Menschen mit Behinderungen noch kein aktuelles Thema war.
Die vier Wettfahrten am Samstag und Sonntag verfolgten zahlreiche Zuschauern vom Balkon des SCM aus und am Regattamast an der Bastion. Darunter waren auch Horst Heidebrecht und Paul Reichelt, die beiden "Altmeister" und langjährigen Mitglieder der münsteraner Segelgruppe, die selbst nicht mehr aktiv sind, zusammen mit ihren Ehefrauen.
Auch das Rahmenprogramm des Regattawochenendes kam bei Gästen wie SCM-Mitgliedern gut an: Am Freitagabend stand für bereits angereiste Gäste aus NRW ein Besuch des Stadtfestes auf dem Programm, am Samstag trafen sich die Segler zum gemütlichen Abend in der Segelhalle des SCM. Auch zahlreiche Clubmitglieder nutzten die Gelegenheit mit den Gästen neue Kontakte zu knüpfen oder die bereits seit Jahren bestehenden Bekanntschaften zu pflegen.
Allen Mitgliedern des SCM, die durch ihre Mithilfe zum Gelingen des wirklich tollen Regattawochenendes beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!

[bearbeiten] Ergebnisse

Segel-Club Münster e.V.
Münster Pokal 2010, Offene Yardstick-Regatta und Ranglisten-Regatta des BSNW
Wettfahrten: 4 (LowPoint) am 15.-16.05.2010
Wettfahrtleiter: Matthias Unger (SCM)

Ergebnisliste Gesamtwertung (nach Yardstick berechnet; 1 Lauf gestrichen)

Pl Segelnr Steuermann/Crew Club Bootsklasse YSZ Wettfahrten
Punkte
1
GER 2048 Feldmann Gerd, Huperz Michael BSG Gummersbach EFSIX 2000
110
1
(2)
2
1
4,0
2
GER 1391 Reimann Peter, Schmitz Josef SKBUe / BSG Krefeld EFSIX 2000
110
(2)
1
1
2
4,0
3
GER 1010 Gärtner Guido, Gärtner Linda SCLi / BSG Beckum EFSIX 2000
110
4
6
(7)
3
13,0
4
GER 2021 Grupe Wolfgang, Wussow Karl-Heinz RAS Witten EFSIX 2000
110
3
(7)
4
6
13,0
5
GER 168081 Hojenski Leonhard  SCM Laser Standard
113
5
3
6
(9)
14,0
6
GER 1080 Kuhlmann Josef, Kuhlmann Ingrid SCLi / BSG Beckum EFSIX 2000
110
(8)
8
3
4
15,0
7
GER 853 Bock Hans-Wilhelm  RBSG Marl Hüls O Jolle
114
(6)
5
5
5
15,0
8
GER 1161 Möller Gerhard  BSG Gummersbach O Jolle
114
7
4
(9)
8
19,0
9
GER C55 Schwittai Jürgen, Poguntke Helmut SCM / BS Münster C55
107
10
(11)
8
7
25,0
10
GER 2 Pahs Stephan, Mester Zoltan SCM / BS Münster BM
116
9
9
(11)
10
28,0
11
GER BM 3 Grahl Klaus, Schmidt Joachim SCM BM
116
(11)
10
10
11
31,0
12
GER BM 1 Tronquet Jean Marie, Höne Cordula SCM BM
116
(dnc)
dnc
12
12
37,0



Ergebnisliste BSNW (nach Yardstick berechnet, 1 Lauf gestrichen)

Pl Segelnr Steuermann/Crew Club Bootsklasse YSZ Wettfahrten
Punkte
1
GER 2048 Feldmann Gerd, Huperz Michael BSG Gummersbach EFSIX 2000
110
1
(2)
2
1
4,0
2
GER 1391 Reimann Peter, Schmitz Josef BSG Krefeld / SKBUe EFSIX 2000
110
(2)
1
1
2
4,0
3
GER 1010 Gärtner Guido, Gärtner Linda SCLi / BSG Beckum EFSIX 2000
110
4
5
(6)
3
12,0
4
GER 2021 Grupe Wolfgang, Wussow Karl-Heinz RAS Witten EFSIX 2000
110
3
(6)
4
6
13,0
5
GER 1080 Kuhlmann Josef, Kuhlmann Ingrid SCLi / BESG Beckum EFSIX 2000
110
(7)
7
3
4
14,0
6
GER 853 Bock Hans-Wilhelm  RBSG Marl-Hüls O Jolle
114
(5)
4
5
5
14,0
7
GER 1161 Möller Gerhard  BSG Gummersbach O Jolle
114
6
3
(8)
8
17,0
8
GER C55 Schwittai Jürgen, Poguntke Helmut SCM / BS Münster C55
107
(9)
9
7
7
23,0
9
GER 2 Pahs Stephan, Mester Zoltan SCM / BS Münster BM
116
8
8
(9)
9
25,0



Ergebnisliste Int. Optimist Dinghy (1 Lauf gestrichen)

Pl Segelnr Steuermann/Crew Club Wettfahrten
Punkte
1
GER 12684 Hojenski Florian SCM / NW045
(3)
1
1
1
3,0
2
GER 12683 Nees Frederik SCM / NW045
(2)
2
2
2
6,0
3
GER 9919 Hojenski Bene SCM / NW045
1
3
(dsq)
dnf
10,0
4
GER 10517 Höne Edgar SCM / NW045
(4)
4
3
3
10,0
5
GER 9530 Mester Juri SCM / NW045
5
(dnf)
dsq
4
15,0

[bearbeiten] Kontakt

  • Dr. Stephan Pahs, Obmann der Segelgruppe für Menschen mit Behinderungen
    E-Mail:
Ansichten
Persönliche Werkzeuge