Münsteraner Segler gewinnen BMW Sailing Cup Finale! 2013

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Team Klüsener on Top in Torbole Garda. Das Team MÜNSTER siegt beim BMW Sailing Cup Deutschlandfinale 2013 vor den Teams aus Konstanz und Essen!!! Das Münsteraner BMW Sailing Cup Team mit Steuermann Martin Klüsener (SHM) gewinnt vor Torbole das Deutschlandfinale des BMW Cups souverän.

Die Mannschaft kommt aus den Segelclubs SCM und SHM und trainiert in Münster. Nach dem Gewinn des Deutschlandfinales fährt die Crew zum Weltfinale, dessen Austragungsort noch nicht feststeht.

Es haben neun Gewinnerteams von den Deutschen Ausscheidungsregatten des BMW Sailing Cup teilgenommen.

Der Münsteraner Thorsten Hülsmann (SCM) hat mit seinem SCM Team auch schon einmal mit einer heimischen Crew am Weltfinale teilgenommen. Von keinem anderen Revier kamen bisher so viele Gesamtsieger des BMW Sailing Cups wie aus Münster vom Aasee. Der kleine Aasee scheint doch weit besser als sein Ruf zu sein.

Boot Nummer 1 mit dem Team Martin Klüsener (SHM), Patrick Losch (SHM), Susanne Lehmann, Cord Artmeier und Christoph Dammann, alle SCM.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge