Matthias Unger auf Podiumsplatz bei der German Open am Bodensee

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Bodensee/Langenargen: Bei der Deutschen Meisterschaft der Esse850 segelt das Team mit Matthias Unger auf Platz drei. Dabei wurden sie bestes deutsches Team mit drei Tagessiegen und zwei Zweitplatzierungen. Starkwind und extreme Böen machten es allen Teams extrem schwer...

Von den ausgeschriebenen 12 Läufen konnten insgesamt 11 gesegelt werden. Der Wind pfiff am ersten Tag mit bis zu 35knt. (8Bft.) über den Bodensee vor Langenargen. Dabei wurden unter Gennaker Spitzengeschwindigkeiten von 17,6knt erreicht. Kein einziger Sonnenschuss oder total verunglücktes Manöver war die glückliche Bilanz solch eines Starkwindtages mit den ersten vier Läufen. Mit einigen blaue Flecken und leichtem Muskelkater an Bord ging es dann weiter. Am zweiten und dritten Tag wurden bei mäßigen Winden noch sieben weitere Läufe absolviert. Diese konnte das Team um Matthias Unger ebenfalls mit guten Ergebnissen unterstrichen. Platzierungen: OCS(Frühstart)/5/1/2/1/5/1/9/4/2/3 - Insgesamt Platz drei!

Der Segelclub-Münster gratuliert ganz herzlich zu diesem tollen Erfolg.


Ansichten
Persönliche Werkzeuge