Prüfung zum Jüngstensegelschein 2009

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sie haben es geschafft!
Sie haben es geschafft!

Drei SCM-Opti-Segler bestehen Prüfung zum Jüngstensegelschein

Das Üben und Lernen während der Segelsaison hat sich für Sibylla, Constantin und Juri gelohnt: Kurz vor den Herbstferien und dem Abschluß der Segelsaision 2009 haben die drei Mitglieder der Opti-Gruppe des SCM die Prüfung zum Jüngstensegelschein des DSV bestanden. Die Prüfung nahm in gewohnter Weise - gewissenhaft, genau und immer gerecht - DSV-Prüfer Siegfried Unger ab. Für Siegfriieds bereits jahrelanges Engagement an dieser Stelle herzlichen Dank! Prüfungsfächer waren neben dem praktischen Teil Fragen zur Seemannschaft, die Sicherheitsbestimmungen, die Vorfahrtsregelungen sowie seemännische Knoten und ihre Funktion.

In der Opti-Gruppe des SCM sind in der Saison 2009 19 Kinder aktiv, von denen jetzt insgesamt 12 Kinder die Prüfung zum Jüngstensegelschein des DSV bestanden haben. Neben der seglerischen Grundausbildung, die mit der Jungstensegelschein-Prüfung abgeschlossen ist, sollen die Kinder durch regelmäßiges Training an das Regattasegeln herangeführt werden.

[bearbeiten] Weitere Informatonen

Ansichten
Persönliche Werkzeuge