Pressemitteilung Stadtmeisterschaft im Optimist Dinghy 2010


Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2405

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2406

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2407

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2408

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2409

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2410

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2411

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2412

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2413
Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

Pressemitteilung des Segel-Club Münster e.V. (SCM)

[bearbeiten] Optimisten segelten Ihre Stadtmeisterschaft 2010 aus

[bearbeiten] Klarer Sieger nach vier spannenden Läufen

[bearbeiten] Lorenz Hagemann wurde verdient Stadtmeister der Optimist Dinghy Klasse

Vier starke Läufe hatten die 24 Jungen und Mädchen bei der diesjährigen Münsteraner Stadtmeisterschaft in der Optimist Dingy Klasse – kurz Opti - zu bewältigen. Am Ende siegte Lorenz Hagemann (SHM) souverän mit den Plätzen 3,1,1 vor Josh Köster (SHM) und Linus Brockel (WWV) und dem punktgleichen Carlo Wilhelm vom gastgebenden SCM.

Dabei waren die beiden Tage dieser Meisterschaft total unterschiedlich, wie Wettfahrtleiter Matthias Unger berichtete. Am Samstag gab es zwei Läufe bei Regen und abnehmendem Wind, was den z. T. noch sehr jungen Steuerleuten viel Kraft abverlangte. Der Sonntag brachte dann aber bei gutem Wetter und noch besserem Wind spannendes Regattasegeln und ideale Windverhältnisse. 28 Boote waren gemeldet und 24 an den Start der MS Stadtmeisterschaft, an der die Seglerinnen aus den drei Münsteraner Segelvereinen Segelclub Hansa, Hiltruper Segelclub und Segel-Club Münster sowie von der traditionell ebenfalls teilnehmenden Warendorfer Wassersport-Vereinigung, gegangen.

Ein wirklich starkes, wenn auch sowohl altersmäßig als auch von der Erfahrung her gemischtes Feld, dem bei den z. T widrigen Wetterverhältnissen viel Kondition und Stehvermögen abverlangt wurde. Während die Top-Ten im Auftreten und vor allem im Outfit kaum von älteren „Profi“ Regattaseglern zu unterscheiden waren, hatten die Regattajoungster z. T. noch mit dem Boot und den schwierigen Wetterverhältnissen, besonders der Kälte am Samstag zu kämpfen. Allerdings sind ja in Münsters Segelarena die Betreuer nie weit weg, was den jungen Startern ein gutes Sicherheitsgefühl gibt und der anschließende wärmende Kakao war auch schnell zu haben. Der Aasee, so klein er auch ist, verlangt gute Regattakenntnisse, denn der Wind ist oft böig und drehend. Die Könner stellen sich dann auch schnell heraus, meinte der erfahrene Regattacrack und Wettfahrtleiter Matthias Unger, sie sind oft sehr gut trainiert und körperlich sehr fit. Wie eng es am Ende war zeigt sich daran, das die Entscheidung erst im vierten Lauf und da auch erst in der letzten Runde viel. Bis dahin hatten noch vier Steuerleute die Chance Münsteraner Stadtmeister 2010 zu werden - Lorenz Hagemann war schlussendlich an diesem Wochenende einfach nicht zu schlagen und wurde verdient Stadtmeister der Optis.

In der - mit Süßigkeiten mampfenden Teilnehmern, Eltern, ja sogar Großeltern waren zur Siegerehrung gekommen - propenvollen Bootshalle des Segelclubs Münster übergaben Wettfahrtleiter Matthias Unger und SCM Vizechef Thorsten Hülsmann den Siegern und Platzierten – wobei alle die bis zum Schluss durchgehalten hatten, Sieger sind, die Medaillen und Pokale. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer bekamen den Jugendseglerpass überreicht, in den jeder Segler entsprechend der Platzierung die jeweiligen Wertungspunkte eingetragen kann. Danach warfen die Kids mit Gebrüll, ganz wie die großen Regattasegler, Lorenz, Josh und Linus ins kalte Aaseewasser. Nächstes Jahr wird der Warendorfer Wassersportverein die Münsteraner Stadtmeisterschaft ausrichten. Die vollständigen Ergebnisse finden sich auf der Website des SCM.

Die Offene Stadtmeisterschaft 2010 wurde im Internationalen Optimist Dinghy ausgesegelt. Diese Bootsklasse, meist kurz "Optimist" oder "Opti", ist die nationale und internationale Jüngstensegelbootklasse für etwa acht- bis vierzehnjährige Kinder und Jugendliche. Der Opti ist das Weltweit meistgesegelte Jugend-Regattaboot überhaupt.

BU. Lorenz Hagemann (SHM) siegte souverän mit den Plätzen (3,1,1) vor Josh Köster (SHM) und Linus Brockel (WWV) (Jungen in der Bildmitte von links (1.) nach rechts (3.), eingerahmt von SCM Vorstand und Wettfahrtleitung) und dem punktgleichen Carlo Wilhelm. Vier starke Läufe hatten die 24 Jungen und Mädchen bei der diesjährigen Münsteraner Stadtmeisterschaft in der Optimist Dingy Klasse – kurz Opti- zu bewältigen. Die vollständigen Ergebnisse finden Sich auf der Website des SCM.


www.http://de.wikipedia.org/wiki/Optimist_(Bootsklasse)

Ansprechpartner für die Redaktionen: Matthias Pape SCM Presse 0151 16 551 501

Ansichten
Persönliche Werkzeuge