SCM-Segler bei der Landesjugendmeisterschaft Schleswig-Holstein 2013


Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2405

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2406

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2407

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2408

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2409

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2410

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2411

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2412

Strict Standards: date(): It is not safe to rely on the system's timezone settings. You are *required* to use the date.timezone setting or the date_default_timezone_set() function. In case you used any of those methods and you are still getting this warning, you most likely misspelled the timezone identifier. We selected 'Europe/Berlin' for 'CEST/2.0/DST' instead in /homepages/4/d24752037/htdocs/wiki/includes/Parser.php on line 2413
Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] 11 SCM-Segler bei der Landesjugendmeisterschaft Schleswig-Holstein

Elf Mitglieder der SCM-Jugendgruppe nehmen an der Landesjugendmeisterschaft Schleswig-Holstein vom 31.8. bis zum 1.9. auf der Kieler Förde statt. Fünf Jugendliche und junge Erwachsene starten im Laser Radial. Zwei Crews sind im 420er dabei und eine Crew wird in der Bootsklasse Pirat starten. Die Teilnahme an der Regatta bildet den Abschluss des einwöchigen Trainingslagers der SCM-Jugendlichen in Strande gleich neben dem Olympiazentrum in Kiel-Schilksee, wo die diesjährige LJM Schleswig-Holstein vom Kieler Yachtclub ausgerichtet wird.

[bearbeiten] SCM-Segler mit guten Zwischenergebnissen

Die SCM-Crews konnten in den Bootsklassen Laser Radial und Int. 420er bei der Landesjugendmeisterschaft Schleswig-Holstein am ersten Wettkampftag gute Ergebnisse ersegeln. Der Wind aus WNW mit bis zu 21 Knoten und die kurze, steile Welle der Kieler Außenförde verlangten den Seglern allerdings alles ab.

Im Laser Radial starteten 31 Seglerinnen und Segler zu drei Wettfahrten. Hier konnten sich Jan Spliethoff mit 15-16-16 auf Rang 16 und Leonhard Hojenski mit 17-14-15 auf Rang 15 im oberen Mittelfeld stabilisieren. Edgar Höne konnte sich mit 28-25-22 kontinuierlich steigern und liegt nach Zwischenergebnis auf Rang 24. Karlotta Vienenkötter musste leider den dritten Lauf aufgeben und liegt derzeit mit 22-24-32 (DNC) auf Rang 26.

Die beiden 420er-Crews der SCM-Jugend konnten sich in dem Starterfeld mit 22 Booten sehr gut behaupten. Steuerfrau Marie Stockey erzielte mit ihrem Ersatzvorschoter Julius Ströhm (Vorschoterin Lilli von Ingersleben musste wegen einer leichten Gehirnerschütterung im Training leider auf den Start verzichten) ein tolles Zwischenergebnis und segelte mit 15-13-6 nach vorn auf Rang 10. Die Crew Jules Tronquet und Frederik Nees landete nach 12-6-12 sogar auf Rang 9.

Wegen technischer Probleme konnten die Piratencrew Oliver Vienkötter (Steuermann) und Billa Heckmann (Vorschoterin) sowie der Laser-Segler Florian Hojenski leider nicht wie geplant an den Start.

Betreut werden die jugendlichen SCM-Regattasegler auf der Kieler Förde von SCM-Jugendwart Carsten Wiegel und Lars Nielsen.

[bearbeiten] Am zweiten Wettkampftag gibt's "richtig Hack"

Am Sonntag, dem zweiten Wettkampftag der LJM in Schleswig-Holstein, gibt es auf der Außenförde vor dem Olympiazentrum in Kiel-Schilksee "richtig Hack", wie Leo am Telefon berichtet: im Durchschnitt 25 Knoten aus West mit Böen bis zu 35 Knoten. Nach den drei Läufen vom Samstag stehen heute drei weitere Läufe auf dem Programm - und das wollen die Veranstalter natürlich durchziehen.

Schließlich kann aber wegen des stürmischen Westwindes sowohl bei den 420ern als auch bei den Lasern nur noch ein Lauf am Sonntag gesegelt werden. Dennoch können sich die SCM-420er-Crews und Laser-Segler im großen Teilnehmerfeld bei der LJM sehr gut behaupten.

Marie Stockey fuhr mit Ersatz-Vorschoter Julius Ströhm am Sonntag noch eine 10 ein und erreichte so in der Gesamtwertung den 10. Rang bei insgesamt 22 Startern. Jules Tronquet konnte mit Vorschoter Frederik Nees nach einer 11 im vierten Lauf im Endklassement sogar noch den 9. Rang erreichen!

Bei den Lasern erreichte Karlotta Vienenkötter im Endklassement Rang 26 im Feld der insgesamt 31 Starter unter denen viele Kadersegler zu finden waren. Edgar Höne landete nach kontinuierlicher Steigerung auf Platz 24. Und Jan Spliethoff und Leonhard Hojenski konnten im Endklassement ihre hervorragenden Plätze 16 (Jan) und 15 (Leo) halten. Insgesamt für alle SCM_Segler ein toller Abschluss der Trainings- und Regattawoche der SCM-Jugend in Strande.

Ansichten
Persönliche Werkzeuge