Saisoneinstand und 1. Saisonsieg

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche
Rurseetage 2009
Rurseetage 2009

Die SCM-Piraten sind gut in die bisherige Saison gestartet. Bei der ersten Regatta der Saison, den Haltern Classics waren 5 Boote des Segelclubs am Start. Manon Geilenkothen konnte mit ihrem Steuermann Martin Bollongino den 2. Platz erringen. Das Team Wiegel/Poot Ger 4131 belegten einen 5. Platz, das Team Quante/Unger Ger 4318 wurden 6. von insgesamt 20 Starten. Weitere Platzierungen: Beinlich/Molkenbur Ger 4218 9. Platz, Waschmann/Neumann Ger 4092 14. Platz und Team Hacke/Bothe 19.
Beim Möhneseepokal wurden Wiegel/Poot Ger 4131 5. und Beinlich/Molkenbur ersegelten einen 9. Platz. Das Team Beinlich/Molkenbur, zur Zeit einziges Jugendteam im Pirat, konnten außerdem beim Jugendpreis der Stadt Olpe den 5. platz ersegeln.
Auf der diesjährig stattfindenden Europameisterschaft der Piraten am Bodensee konnte das Team Wiegel/Poot Ger 4131 einen 53. Platz von 77 gestarteten Schiffen erreichen. Am 13.06 - 14.06 konnten Wilko Beinlich und Titus Molkenbur Ger 4218 den ersten Saisonsieg für die SCM-Piraten in diesem Jahr erreichen.
Bei der Jugendregatta Rurseetage konnten sie in 2 Wettfahrten bei schwachen und drehenden Winden einen 2. und einen 1. Platz ersegeln, was zum Sieg genügte.
Es ist zu hoffen, dass dieser positive Trend weiterhin anhält, dies wird sich bei der anstehenden deutschen Jugendmeisterschaft in Travemünde, der großen Deutschen in Berlin oder auch bei kleineren Auswärtsregatten zeigen.

Ergebnislisten

Ansichten
Persönliche Werkzeuge