Travemünder Woche 2012

Aus SCM-Wiki

Wechseln zu: Navigation, Suche

[bearbeiten] SCM Segler Matthias Pape belegt vierten Platz bei den Folkebooten

Mit den Plätzen 4,1,2,7,5,2,6,(12) wurde die Mannschaft von FG 417 Till Dr. Jürgen Breitenbach Matthias Pape und Thorben Rakow insgesamt Vierte im hochkarätig besetzten Travemünder Woche Feld der Folkeboote. Anwesend: Kieler Woche Sieger, Deutsche Meister und alles was Rang und Namen hatte. Das Wetter war äußerst wechselnd. Mal Sonne und Kaiserwetter, mal Sauregen, vier Stunden an Stück und zwischendurch eine Walze mit sieben bis acht Windstärken bei der Raum sogar das eher schwere Folke ins Gleiten kam. Insgesamt eine tolle TW 2012 und eine gute Crewleistung mit Topp Crewgeist.

Vor 25 Jahren, am Ende des Studiums vom Matthias Pape und Jürgen Breitenbach, waren die beiden sehr erfolgreich im Folkeboot und es passt offensichtlich immer noch alles zu einander. Zusammen mit dem Youngster Thorben Rakow aus Kiel, legten die Drei eine saubere Serie hin und waren lange Zeit on Topp auf Eins oder Zwei. Nur ein satter dreißig Grad Dreher (erwischt ganz auf der Steuerbordseite der Bahn, im letzten der acht Läufe, machte alle Hoffnungen auf mehr zu Nichte. Der Einsatz von Matthias im Folke war zu Stande gekommen, weil der dritte Mann in Jürgen Breitenbachs Boot schwer erkrankt war und dringend im Folkeboot erfahrener Ersatz gesucht wurde. Und – es zeigt sich, 10 Jahre Folkeboot vergisst man nicht. Nun fährt die Crew im August voller Hoffnung zur Deutschen Meisterschaft nach Flensburg. Bisher sind schon fast fünfzig Boote gemeldet.

(Text: Matthias Pape)

Ansichten
Persönliche Werkzeuge